Hier erfahren Sie, was Sie im Eden Project das ganze Jahr über sehen und erleben können.

Das Regenwaldbiom

  • Größter Indoor-Regenwald der Welt
  • Über 1.000 Pflanzenarten 
  • Planen Sie mindestens 1,5 Stunden für den Besuch ein 
  • Temperatur: 18–35 °C

Erleben Sie authentische tropische Temperaturen in unserem Regenwaldbiom und lernen Sie vier verschiedene Regenwaldgebiete hautnah kennen: Tropeninseln, Südostasien, Westafrika und tropisches Südamerika.

Folgen Sie dem Pfad tief hinein in den Dschungel und entdecken Sie eine Vielfalt exotischer Pflanzen. Der Pfad führt Sie weiter hinauf zu den riesigen Baumkronen, die hoch über den Besuchern ragen. Hier können Sie sich die tropische Pflanzenwelt aus der Vogelperspektive ansehen.

Mittelmeerbiom

  • Riesiger überdachter Garten mit mediterranem Klima 
  • Über 1.000 Pflanzenarten 
  • Planen Sie mindestens 1 Stunde für den Besuch ein 
  • Temperatur: 9–25 °C 

Spazieren Sie durch Landschaften des Mittelmeerraums, Südafrikas, Kaliforniens und Westaustraliens und entdecken Sie die unglaublich vielfältige Pflanzenwelt dieser gemäßigt warmen Regionen.

Hier schwebt der Duft süßer Kräuteraromen in der Luft und nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Reise durch ein Paradies voller farbenprächtiger Blumen, knorriger Olivenbäume und ertragreicher Weinreben.

Freiluftgärten

  • Über 8 Hektar Gartenfläche 
  • Über 3.000 Pflanzensorten 
  • Planen Sie mindestens 2 Stunden für den Besuch ein

Was einst eine unfruchtbare Tongrube war, ist heutzutage eine wohlgedeihende Gartenanlage mit unzähligen Pflanzen aus aller Welt, sowie Skulpturen und Spielmöglichkeiten für die Kleinen.

Schlendern Sie gemütlich auf den zahlreichen Pfaden dahin, die sich quer durch die hügelige Grünanlage schlängeln. Genießen Sie den einzigartigen Ausblick auf die Biome und erkunden Sie die Gärten und Landschaften mit ihrer üppigen Vegetation – von entzückenden Zierblumen bis hin zu Pflanzen und Früchten, die als Medizin, Kraftstoff, Nahrungsmittel und Stoffe Verwendung finden.

Core-Gebäude

Im Inneren dieses Gebäudes befindet sich unsere Dauerausstellung namens Invisible Worlds, also etwa „Unsichtbare Welten“. Hier wird ans Tageslicht gebracht, was unseren Sinnen normalerweise verborgen bleibt, weil es zu klein, zu groß, zu langsam, zu schnell oder in Zeit und Raum zu weit entfernt ist. Es erwarten Sie Kunstinstallationen, interaktive Ausstellungsstücke, Spielzonen und temporäre Ausstellungen.

Für Abenteuerlustige

Für alle, die auf der Suche nach ein bisschen Nervenkitzel sind, bietet das Eden Project einige spannende Aktivitäten: Sie können auf der längsten und schnellsten Seilrutsche von ganz England über die Biome dahinfliegen oder in riesigen Schaukeln hin- und herschwingen beziehungsweise für den besonderen Adrenalinkick einen 360-Grad-Überschlag wagen.

Footer